AUSLEIHEN
Wie suche ich mein Bild aus?
Das geht entweder online oder vor Ort in der Artothek, Voßstraße 11a, 30161 Hannover-List.  In beiden Fällen ist eine feine Auswahl der Sammlung sichtbar. Wir erweitern und ändern das Angebot alle drei Monate. Wir bieten einen Newsletter an, der über Neuigkeiten und andere Nettigkeiten informiert.

Tataa: Unser Newsletter! 

Wenn ich mein Bild online ausgesuchte habe, kann ich es mir vorher nochmal anschauen bevor ich es mitnehme?
Natürlich. Da Du das Bild ja bei uns abholst, Kannst Du Deine Wahl erstmal in Ruhe kennenlernen bevor wir das Bild gut verpackt mit Dir nach Hause gehen lassen.

Wie bezahle ich mein Bild?
Du zahlst nicht pro Bild, sondern Du unterstützt den gemeinnützigen Verein Artothek Hannover mit einer Fördermitgliedschaft. Damit unterstützt Du nicht nur ein gutes Projekt, sondern mit diesem Beitrag kannst Du vier mal im Jahr ein neues Bild ausleihen.

TRANSPORT
Wo kann ich mein Bild abholen?
In der Voßstraße 11a/Hinterhaus, 30161 Hannover-List. Hier können die Bilder abgeholt und wieder zurückgebracht werden.

Wann kann ich mein Bild abholen?
Sobald wir den Fördermitgliedsantrag von Dir haben, kannst Du Kunst leihen. Du bekommst von uns dann noch eine schicke Mitgliedskarte.

Wie ist das Bild verpackt?
Das Bild ist in Luftpolsterfolie so verpackt, dass Du das Bild unbeschadet bis nach Hause transportieren kannst. Für den Rückweg zu uns, das Bild dann auch wieder mit der Folie verpacken. Die nutzen wir immer und immer wieder.

RÜCKGABE
Wann bringe ich mein Bild zurück?
Du darfst das Bild für drei Monate bei Dir zuhause einziehen lassen.

Ich möchte mein Bild länger behalten. Geht das?
Kein Problem, schreibe uns einfach eine E-Mail. Dann verlängert sich die Ausleihe automatisch um weitere drei Monate. Sollte es vorreserviert sein, dann melden wir uns bei Dir.

Werde ich an die Rückgabe erinnert?
Ja, wir erinnern Dich vorher an den Rückgabetermin.

Ich will mich nicht mehr von meinem Bild trennen. Wie wird es wirklich meins?
Die Artothek kann gerne einen Kontakt zu den entsprechenden Künstlerinnen und Künstlern vermitteln.

VERSICHERUNG
Ist mein ausgeliehenes Bild versichert?
Ja, die Bilder sind sowohl beim Transport als auch bei Dir zuhause versichert. Wir haben bei der VGH eine Transport- und Ausstellungsversicherung abgeschlossen. Nicht versichert sind Unfälle, die bei Dir zuhause passieren (Vandalismus, Bobbycar-Fahrten gegen die Leinwand, andere Beschädigungen), hier würde dann Deine Haftpflichtversicherung zum Zuge kommen.

Und noch was Wichtiges:

Deine Sorgfaltspflicht. Der Entleiher ist verpflichtet, entliehene Kunstwerke mit größter Sorgfalt zu behandeln und vor Verlust und Beschädigung zu schützen. Bilder dürfen nicht aus dem Rahmen entfernt werden; ebenso ist eine Veränderung der Aufhängevorrichtung nicht statthaft. Die Bilder sind vor direktem Sonnenlicht zu schützen. Die entliehenen Kunstwerke sind in der Verpackung zurückzugeben, in der sie übergeben worden sind.