Teilen: Wir teilen unsere Gedanken und Fotos auf instagram und facebook, wir teilen auf airbnb unsere Wohnung, wir teilen in der Stadt Fahrräder und Autos. Warum teilen wir eigentlich keine Kunst?!

Artothek Hannover

Der Begriff Artothek kommt aus dem griechischen und setzt sich aus den Worten „Ars = Kunst“ und „Theke = zusammentreffen“ zusammen. Und genau das ist die Artothek Hannover. Hier gibt es Kunst, die zusammenbringt. Nämlich Kunstinteressierte, Kunstmuffel oder einfach gesagt jeden, der Lust auf was Neues hat. Denn in der Artothek kann man sich ganz einfach Bilder leihen und wenn man sich nicht mehr trennen will, auch kaufen.

Die Artothek Hannover ist ein gemeinnütziger Verein und bringt Kunst ins Wohnzimmer. Und zwar genauso lange, wie man mag.

Das Angebot ist für Leute, die Lust auf Veränderung haben und sich gerne neu anregen und inspirieren lassen. Interessant ist das Angebot auch für diejenigen, die sich nicht festlegen wollen oder können, die keine Lust haben viel Geld für ein Bild zu investieren, das womöglich schon bald nicht mehr gefällt.

Hier geht`s zur Kunst